Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Akzeptieren

Kombinierter mobiler Stand für die Touristinfo sowie KD-Kartenverkauf am Eltviller Rheinufer

Projektträger: Stadt Eltville 

Fördersumme: 20.391 €

Förderung: Ankauf der Modulbox

Das Eltviller Rheinufer ist mit seinen vielfältigen Funktionen ein Stadtgebiet mit besonderer Bedeutung. Am Platz von Montrichard, einem zentralen Platz der Uferpromenade befindet sich auch der Schiffsanleger. Das alte KD-Häuschen musste im Zuge der Neuordnung des historischen Rheinufers weichen. Daher wurde ein neuer kombinierter Stand für touristische Auskünfte mit Infomaterial zu Eltville und dem Kulturland Rheingau sowie Schiffsticketverkauf eingerichtet, in dem auch Artikel des touristischen Bedarfs verkauft werden können. Der Stand wurde als mobil einsetzbare Modulbox umgesetzt, die flexibel an- und abtransportiert werden kann (z.B. bei Hochwasser; Winterzeit) und auch bei touristischen Veranstaltungen und Messen, z. B. zur Präsentation vom Kulturland Rheingau, vielseitig einsetzbar ist. Der mobile Stand wurde im September 2016 eingeweiht.

Projektstatus: abgeschlossen