Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Akzeptieren

Marketingstrategie und -Kampagne Soziales Familien Netzwerk Rheingau (SOFA)

Projektträger: Zweckverband Rheingau

Fördersumme: 16.824 €

Förderung: Marketingstrategie und -kampagne

Als Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Triangelis wurde SOFA in der Entwicklungsphase durch Mittel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau finanziert und gemeinsam mit der Stadt Eltville, der Gemeinde Kiedrich, der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Peter und Paul Rheingau, dem Mütterzentrum und Mehrgenerationenhaus „MÜZE“ e.V. und der Evangelischen Familienbildungsstätte entwickelt und verwirklicht. SOFA bündelt als zentrales Internetportal Freizeit-, Gesundheits-, Bildungs-, Betreuungs- und Kultur-Angebote verschiedenster gemeinnütziger und kommunaler Träger und fasst sie in einem zentralen Internetportal zusammen, das im Januar 2017 online geschaltet wurde. Der in der Startphase noch eingeschränkte regionale Wirkungsbereich soll rheingauweit ausgedehnt werden. Mit Hilfe einer Marketingstrategie und -kampagne wird SOFA 2018 rheingauweit bekannt gemacht. SOFA ist ein Teilprojekt von IKZ REBEN.

Projektstatus: abgeschlossen (2018)