Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Akzeptieren

Kooperationsprojekt Premiumwandern im Wispertaunus

Phase I, Planung

Projektträger: Gemeinde Heidenrod, Taunus

Fördersumme: keine für die Region Rheingau

Förderung: Planung Wegenetz

Das waldreiche Gebiet des Wispertaunus ist eine dünnbesiedelte Gegend mit wunderbarer Natur und grandioser Landschaft. Als touristische Chance für die Region entstand das Projekt „Premiumwandern im Wispertaunus“. Ein 41 Kilometer langer Wanderweg entlang der Wisper soll die UNESCO-Weltkulturerben Limes und Mittelrheintal und damit auch die qualifizierten Fernwanderwege „Rheinsteig“ und „Limes Erlebnispfad“ verbinden. Abgeschlossene Rundwege sollen die Schönheiten rund um die Dörfer von Lorch/Rhein, Rüdesheim/Rhein, Heidenrod, Schlangenbad und Bad Schwalbach erschließen. Das Wanderwegenetz soll als hochwertiges „Produkt“ und nach dem Deutschen Wanderinstitut e.V. zertifiziertes Wanderwegenetz deutschlandweit vermarktet werden. In 2016 hat ein Planungsbüro mithilfe ortskundiger Bürger die schönsten Streckenführungen ermittelt und die Planung mit Behörden und Institutionen abgestimmt. Die Planungsphase ist abgeschlossen.

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt mit der Lokalen Aktionsgruppe Taunus.

Projektstatus: abgeschlossen